Segelschule

Segelschule Thurgau GmbH

Andalusien, da wo Alles begann.
Mitte der 90er Jahre kam ich fast per Zufall zu meinem ersten Segelabenteuer. Im Freundeskreis war ein Törn geplant. Ein Teilnehmer musste kurzfristig absagen und für mich tat sich dadurch eine neue Welt auf.

Wir segelten von Cadiz nach Ceuta und wieder zurück. Auf diesem Törn mit meist hohem Seegang und kaum Sonne haben wir auch Gibraltar angelaufen. Diese Reise als Greenhorn und Landratte hatte es mir so angetan, dass ich meinen lange gehegten Wunsch nun in die Tat umsetzte. Ich lernte Segeln. Nach erfolgreich bestandener Segelprüfung erstand ich eine uralte 470er Jolle um diese zuerst umfassend zu renovieren. Dann begann das Sammeln von praktischen Erfahrungen auf dem Untersee. Gleichzeitig liess ich mich von einer Segelschule zum Segelinstruktor ausbilden und begann in meiner Freizeit als Segellehrer zu jobben.

In Berlingen konnte ich bei Berni Brugger das Schulboot erstehen und gründete im April 2008 die segelschule thurgau GmbH. Die ersten Jahre wurde die Segelschule weiter im Nebenjob geführt und erfreute sich immer grösserer Beliebtheit. Zum Segelschiff kam 2010 ein Motorboot für die Fahrschule, eine Jeanneau Merry Fisher. 2013 wurde die Segelschule Thurgau GmbH zu meinem Haupterwerb. Es folgt die Anschaffung einer zweiten Jeanneau Flirt und weiteres Motorboot zur Vermietung.

Die Segelschule Thurgau bietet in Berlingen aktuell an:

Segelkurse zur Vorbereitung auf den Schweizer Segelschein D.

Unsere Ausbildungsschiffe, 2 Jeanneau Flirt, sind sehr bewährt und robust. Für den Atlantik gebaut (Bretagne) sind es sichere und agile Schiffe auf denen Du schnell lernen wirst.

Motobootkurse zur Vorbereitung auf den Schweizer Motobootschein A

Alle zur Prüfung nötigen Manöver werden systematisch geschult und Du bist nach bestandener Prüfung fähig, selbständig jedes Motorboot zu Vergnügungszwecken zu führen.

Vermietung von Segelboot und Motorboot

Wir vermieten unsere Jeanneau Flirt und die Invictus sehr gerne für einen Nachmittag, ganze Tage, für eine Abendausfahrt oder auch für ein Wochenende oder Woche. Die Segelschiffe benötigen den D-Schein und sind mit einem 6PS Aussenborder ausgerüstet, der ohne A-Schein gefahren werden darf. Das Motorboot verlangt den A-Schein.

Invictus Club

Und nun das Beste. Frage nach dem Invictus Club. Er bietet Dir an, die Boote zu sehr günstigen Konditionen zu chartern und wie ein eigenes Boot zu nützen. Wir begrüssen Dich gerne im Club!

In der Segelschule Thurgau GmbH bieten wir nebst den Segelkursen auch die Schulung zum Motorboot-Skipper an. Ausserdem führen wir sehr gerne Ausflüge und Events jeglicher Art mit mehreren Segelschiffen und Motorbooten durch. Zur Vermietung stehen zwei Segelyachten «Flirt» und ein Motorboot «Invictus» bereit. In Berlingen findest Du die segelschule thurgau an der Seestrasse 118, direkt am Ufer des Untersees. Immer genügend Parkplätze befinden sich am Bahnhof auf nur knapp 100 m Gehdistanz. So sind wir sind sehr bequem mit privatem oder öffentlichem Verkehrsmittel zu erreichen. Unsere Schiffe liegen direkt vor unseren Augen im Bojenfeld und am Steg.

Hoffentlich bis bald, ich freue mich.
Bruno Holzknecht